Stiftungsfonds „Hilfe, die ankommt“

In Dankbarkeit hat ein Stifter, der namentlich nicht genannt werden möchte, seinen Stiftungsfonds „Hilfe, die ankommt“ zu Gunsten des Diakonischen Werks Altdorf-Hersbruck-Neumarkt e.V. errichtet.

Spenden und Zustiftungen ab 1.000 Euro sind gerne willkommen.

Gemäß ihrem Leitbild unterstützt und begleitet die Einrichtung Hilfesuchende in verschiedenen Lebenslagen und eröffnet Perspektiven, um Hoffnung und Sinn zu vermitteln. Sie hilft Pflegebedürftigen und Ratsuchenden, ihre eigenen Kräfte und Fähigkeiten zu erkennen und zu mobilisieren. Sie stärkt die Menschen, Verantwortung für sich und ihr Leben zu übernehmen und sie unterstützt ihre Selbstständigkeit und ihr Selbstwertgefühl.

Bankverbindung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Nürnberg:

IBAN: DE69760501010011703006
BIC: SSKNDE77XXX
Sparkasse Nürnberg
Verwendungszweck: Stiftungsfonds Nr. 155 Hilfe die ankommt