Stiftungsfonds Weitermachen!

Schön, wenn sich die Familie, Freunde oder Nachbarn kümmern, wenn Alter oder Krankheit ihren Tribut fordern. Aber wie geht man als Helfender um mit der neuen Herausforderung im Familien- oder Freundeskreis? Die Angehörigenberatung Nürnberg e.V. steht, Angehörigen, Nachbarn, Freunden sowie beruflichen und ehrenamtlichen Pflegekräften, die von Problemen bei der Versorgung, Pflege und Betreuung hilfsbedürftiger älterer Menschen betroffen sind, mit Information und Beratung zur Seite.

Der Verein ist der Träger von drei Fachabteilungen:

  • Fachstelle für pflegende Angehörige und Demenzberatung (Beratungsstelle)
  • Gerontopsychiatrischen Fachkoordination (GeFa) Mittelfranken
  • Fort- und Weiterbildung

Der Verein Angehörigenberatung e.V. Nürnberg arbeitet aus sozialer Verantwortung, ohne konfessionelle und weltanschauliche Bindung. Er versteht sein Wirken als Beitrag für ein besseres soziales Miteinander der Generationen sowie zur Abhilfe sozialer Missstände in unserer Gesellschaft.

Der Stiftungsfonds Weitermachen! fördert die Arbeit des Vereins mit jährlich bis zu 2.000,00 Euro aus seinen Erträgen und Spenden. Übersteigende Beträge kommen dem Stifterwunsch entsprechend bis zu gleichen Höhe dem Aktivspielplatz Gostenhof e.V. und im Übrigen der Bildungs- und Integrationseinrichtung Degrin e.V. zugute.

Spenden und Zustiftungen ab 1.000 Euro sind gerne willkommen.

Bankverbindung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Nürnberg:

IBAN: DE69760501010011703006
BIC: SSKNDE77XXX
Sparkasse Nürnberg
Verwendungszweck: Stiftungsfonds Weitermachen!